ANNE TAXIS

Ist der Geist kontrolliert und ruhig,

wird die Seele

erkennbar.

 

(B.K.S.IYENGAR)

 
VITA
 
  • 1989-1992 Nepal Aufenthalt mit dem Deutschen Entwicklungsdienst, dort erster Kontakt mit Yoga, Arbeit im Bir Hospital /Physiotherapeutische Abteilung, Arbeit mit behinderten Kindern
  • 1992-1995 Ausbildung Sport-und Gymnastiklehrerin, Zusatzqualifikation Sport und Bewegungstherapeutin , mit Zusatzausbildung für Orthopädie/Rheumatologie/Traumatologie und innere Erkrankungen DVGS (BFS Waldenburg)
  • DVGS – Rückenschulleiterin
  • Diverse Weiter-/Fortbildungen: Aerobic-Instructor (2002), Feldenkrais Methode, Pilates Instructor (2004) Waldenburg
  • Freiberufliche Tätigkeit im Sportstudio, Recaro Firmengymnastik, Kurse in der Familienbildungsstätte, AOK
  • 2005 Eröffnung REFUGIUM, Zentrum für Bewegung und Körperbewußtsein, seither selbstständige Unternehmerin, freiberufliche Tätigkeit für die AOK
  • 2007-2008 Gesundheits- und Mentalcoach Ulm
  • 2010 -2014 Yogalehrerin BYV, und diverse Weiterbildungen in verschiedenen Yogarichtungen
  • 2014 Fortbildung Faszienfitness
  • 2016 ganzheitliche Yogatherapeutin
  • 2016 3-monatiger Aufenthalt in Nepal, Klangschalenausbildung, Reiki, Meditationskurs in Kopan/Buddhistisches Kloster
 
 
DVGS- Deutscher Verband für Gesundheitssport
BFS-  Berufsfachschule Waldenburg
BYV- Bund Yoga Vidya
 
Wollmarktstrasse 25, Kirchheim Teck

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

07021-8657156

´-  Pilates Trainerin for Matwork bei Pilates Bodymotion in Köln 2015.

-   Weitere Fortbildungen bei Bodymotion Köln und im Berufskolleg Waldenburg.

 

SUSANNE:

"Ich bin als „rückenschmerzgeplagter Patient“ über eine Freundin zum Pilates gekommen.

Nicht sofort habe ich Gefallen an dieser Trainingsmethode gefunden, da die Übungen, die scheinbar so leicht sind, doch viel Kraft, Ausdauer und immer wieder sehr viel Konzentration benötigen.

Es hat viele Wochen gedauert, bis ich meine eigene Körperwahrnehmung soweit geschult hatte, die Übungen richtig auszuführen zu können.

Nach und nach stellte ich fest, dass sich durch die Körperwahrnehmung nicht nur meine Aufrichtung und meine Haltung verbessert hat, sondern dadurch auch meine Rückenbeschwerden gemindert wurden.

Zudem durfte ich auch positive Veränderungen an meinem Körper feststellen. Er wurde schlanker und muskulöser.

Das alles hat mich bewegt die Ausbildung zur Trainerin zu absolvieren.

Inzwischen bin ich überzeugt, dass Pilates eine hervorragende Methode ist, seinem Körper Gutes zu tun.

Es macht mir unheimlich viel Freude, Teilnehmer einzuladen und zu motivieren, ihren Körper sowohl in Ruhe und Entspannung, wie auch in fließenden kraftvollen Bewegungen zu spüren und sich herauszufordern."

 

 

SUSANNE ECKL

REFUGIUM

Zentrum für Bewegung und Körperbewusstsein

Wollmarktstrasse 25

73230 Kirchheim Teck

 

Fon.: 07021-8657 156

 

info@refugym.de

www.refugym.de

  • Google+ Clean
  • Twitter Clean
  • facebook

Web-Design: gudlin.de